M-Verbundwerkstatt

Im Gebäude 36
Tel.: 3737
philipp.altmann@desy.de

Aufgabengebiet

Kompetenzen

Die M-Verbundwerkstatt wird momentan von Mitarbeitern der Gruppen MEA, MHF, MKS, MSK, und MVS betrieben. Diese Zusammenarbeit bietet ein breites Spektrum an Fachwissen, so dass nahezu alle Fertigungsverfahren angeboten werden können, insbesondere:
  • Stahlkonstruktion und Feinmechanik
  • Kunststoffbearbeitung
  • UHV-Komponenten nach DESY-Vakuumspezifikationen
  • Magnetfertigung und -instandsetzung
Die Fertigung kann von der Konstruktionsphase bis hin zum fertigen Teil inkl. Halbzeug-Beschaffung begleitet bzw. abgearbeitet werden.
  • Montagearbeiten in und an Beschleunigern und Experimenten
  • Konventionelle Dreh- und Fräsbearbeitung
  • 5 Achs-Bearbeitung
  • UHV- und Reinraumgerechte Reparatur von Beschleunigerkomponenten
  • Magnetfertigung, -wartung und –instandsetzung
  • Pilothermmontage
  • Sondergestelle/ -Unterbauten
  • Schweißarbeiten für DESY-interne Prototypen :
    • 111 Elektroden - Hand – Schweißen
    • 135 + 136 MAG – Schweißen
    • 131 MIG – Schweißen
    • 141 WIG - Schweißen
  • Löttechnik (Autogen)
  • Glühen und Härten
  • Oberflächenbearbeitung im Sand- und Glasperlstrahlverfahren
  • Fertigung von Kunststoffteilen (z.B. Polycarbonat-Abdeckungen)